Gesundheit ja, aber…

Die Einschränkung der Bürgerrechte während der Coronavirus-Krise, wie auch alle geplanten Maßnahmen im Schulbereich,  werden mit dem Schutz der Gesundheit begründet. So weit so gut. Doch ist gerade in diesem Zusammenhang die Frage berechtigt: Was ist Gesundheit? Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte 1948 folgende Definition gegeben: “Gesundheit ist ein Zustand völligen psychischen, physischen und sozialen Wohlbefindens,

FacebookTwitterGoogle+Share

Die Schule neu denken

Einladung zum Dialog Auf meine letzte Aussendung „Zurück in die Katakombenschule?“ hat es viele zustimmende Reaktionen gegeben.  Ich bedanke mich für das Nachfragen und Mitdenken. Noch ist nicht klar, wie das neue Schuljahr beginnen wird. So wie es derzeit aussieht, wird es nach wie vor keine kindergerechte Bildungstätigkeit geben. Entweder weiter über Computer und Smartphone

Kinder haben keine Lobby!

„Possiamo Educare? Gentile Ministra, prima che riaprano i centri commerciali, e tutto il resto, potrebbe consentirci di portare gli alunni a camminare? Vorremmo dar loro un piccolo ma importante insegnamento: come disintossicarsi da PC e Smartphone e reinserirsi in un ambiente naturale.“ (Schreiben der Waldorf-Schule Florenz an die Unterrichtsministerin) Benno Baumgartner, Präsident des Bozner Jugendgerichts