„Wann der Krieg beginnt, wissen wir, aber wann beginnt der Vorkrieg?“

(Christa Wolf – Kassandra) Nach meiner Einladung zum Dialog anlässlich des Nationalfeiertages vom 25. April hatte mich der Rai-Journalist Wolfgang Mayr zu einem Gespräch für die Sendung 12 nach 12 eingeladen. Zur Ausstrahlung ist es dann nicht mehr gekommen, Ob lediglich aus RAI-internen Konflikten (https://www.salto.bz/it/article/10052021/die-rache-des-koordinators) oder weil die Inhalte dem Koordinator nicht genehm waren, entgeht

FacebookTwitterGoogle+Share

Eine etwas andere Verschwörung…

Zuallererst mein „Danke“ an all jene, die auf meine Aussendung der letzten Woche mit Kommentaren und Anregungen (auch kritischen) geantwortet haben. Sepp Kusstatscher hat mir seine Überlegungen zu Covid-19 zugeschickt. Unter dem Titel „Strenggläubige und Häretiker“ beschreibt Sepp das Spannungsverhältnis in der Gesellschaft als einen Glaubenskrieg, in dem die Meinungsvielfalt unter die Räder kommt, Zweifler

25. April – 2. Juni. Aufruf zum Dialog – auch wenn der „Krieg“ noch nicht zu Ende scheint…

„Zweifle nicht an dem der dir sagt er hat Angst aber hab Angst vor dem der dir sagt er kennt keinen Zweifel“ Erich Fried (1974)   Aufruf zum Dialog – auch wenn der „Krieg“ noch nicht zu Ende scheint… Vor ziemlich genau 50 Jahren habe ich mich als Jugendlicher aktiv ins politische Leben eingebracht. Mit